Viele Menschen als Gruppe draussen mit großem orangem Banner in der Hand und dem Slogan "Energie in Bürgerhand"
Gera/Deutschland

100. Genossenschaft der Bürgerwerke kommt aus Thüringen

Wir freuen uns, die Bürgerenergiegenossenschaft Gera sowohl als 100. Mitglied bei unserer Dachgenossenschaft Bürgerwerke begrüßen zu dürfen, als auch im Verbund des Thüringer Landstroms zu empfangen. „Wir freuen uns darauf, dank der Bürgerwerke in Zukunft Menschen aus Gera und Umgebung Ökostrom aus Bürgerenergieanlagen anzubieten und damit die Energiewende in unserer Region voranzubringen“, sagt Michael Dobritz, Vorstand der BürgerEnergie Gera. Die Energiegenossenschaft errichtet dezentrale Erneuerbare-Energien-Anlagen in Gera und Umgebung und möchte die Geraer*innen an der Energiewende in der Region beteiligen.

Zur Pressemitteilung der Bürgerwerke

Über die Bürgerwerke eG
Bei den Bürgerwerken haben sich mehr als 40.000 Menschen und 100 Bürgerenergie-Genossenschaften aus ganz Deutschland zusammengetan, um die Energiewende voranzubringen. Als unabhängiger Ökostrom-Versorger liefern die Bürgerwerke seit ihrer Gründung 2013 deutschlandweit Bürgerstrom aus Sonnen-, Wind- und Wasserkraft und BürgerÖkogas aus pflanzlichen Reststoffen. Das Ziel: eine erneuerbare, regionale und selbstbestimmte Energieversorgung in Bürgerhand, die so viele Menschen wie möglich an der Energiewende teilhaben lässt.
Weitere Informationen über die Bürgerwerke auf www.buergerwerke.de

Über die BürgerEnergie Gera eG
Nils Koloska, Michael Dobritz, Lars Werner, Carsten Eckart und Thomas Krauße gründeten im August 2020 die BürgerEnergie Gera eG mit dem Ziel, die Energiewende in Gera voranzutreiben. Mit dem Genossenschaftsprinzip soll die regionale Energiewende besonders demokratisch umgesetzt werden, während die Bürgerinnen und Bürger aktiv von der Wirtschaftlichkeit der Anlagen profitieren können. Die erste Anlage hat die Bürgerenergie-Genossenschaft bereits ans Netz gebracht. 2022 ist die BEG bereits auf knapp 50 Mitglieder gewachsen und in diesem Jahr sollen unter anderem mit Anlagen auf einem Kindergarten in Gera und auf dem Dach einer Förderschule in Bad Köstritz die nächsten Projekte umgesetzt werden.
Weitere Informationen über die BürgerEnergie Gera eG auf www.buergerenergie-gera.de

Foto: Daniel Förderer / Bürgerwerke