Neue genossenschaftliche Solaranlage in Königshofen errichtet
Königshofen

Neue Solaranlage errichtet

Unsere Bürgerenergie-Genossenschaften Ilmtal und Saale-Holzland haben ein neues Photovoltaikprojekt fertiggestellt. Bei der Agrargenossenschaft Königshofen wird ab Anfang 2023 auf 1.400 Quadratmetern Solarenergie erzeugt. Aktuell wird noch auf die Lieferung der Wechselrichter gewartet, bei denen es Lieferschwierigkeiten gibt. Wenn es dann losgeht erzeugt die Anlage 300 kWp.

Den dort erzeugten Strom wird die Agrargenossenschaft Königshofen selbst nutzen. Das ist günstiger als Strom vom Netz, zudem bekommen die Energiegenossenschaften eine gute Vergütung für den Strom. Eine Win-Win-Situation. Geplant ist, auch weitere Gebäude mit Solaranlagen zu bestücken, so z.B. die Ställe im Zuge einer Sanierung.

Die Kosten des Projekts liegen bei circa 300.000 Euro und wurden mit Unterstützung der Volksbank Eisenberg finanziert.

Zeitungsartikel: Ostthüringer Zeitung