Schöngleina

Von Äpfeln und Watt.

Wir freuen uns die Energiewende im Saale-Holzland Kreis wieder ein Stückchen voranzubringen! Bei bestem Wetter haben wir heute – in Kooperation mit dem „Obstgut Triebe“ aus Schongleina eine neue PV-Anlage auf der Halle des Betriebes eingeweiht. 82 Module der Aufdach-Anlage erzeugen nun in Spitzenzeiten 30 kWp.
Die Zusammenarbeit der Energiegenossenschaft mit dem Obstgut lag fast schon auf der Hand: beide erzeugen regionale Produkte und sind an lokalen Wertschöpfungsketten interessiert. So hat der Verein Ländliche Kerne e.V. der auch die Gründung der Energiegenossenschaft begleitet hat, bereits für die Kühlanlagen der Äpfel in eine Photovoltaik-Anlage investiert. Nun kann das Obstgut die eigene Energiebilanz durch selbst erzeugten Strom weiter verbessern. Im Hofladen können sich Interessierte nicht nur über frisches Obst und regionale Erzeugnisse, sondern auch über den Thüringer Landstrom informieren.

Weiter Infos zum Obstgut Triebe auf: www.obstgut-triebe.de
Weitere Infos zu unserer Strommarke: www.thueringer-landstrom.de